Nach erfolgreicher und schweißtreibender Prüfung, haben alle ihren neuen Gürtel wohl verdient und kann als Kosanim stolz auf die Kup-Träger sein!